IT-Sicherheitsmanagement nach ISO 27001 und Grundschutz - Der Weg zur Zertifizierung

von: Heinrich Kersten, Jürgen Reuter, Klaus-Werner Schröder, Heinrich Kersten, Klaus-Dieter Wolfenstetter

Vieweg+Teubner (GWV), 2008

ISBN: 9783834894250 , 267 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 36,99 EUR

Mehr zum Inhalt

IT-Sicherheitsmanagement nach ISO 27001 und Grundschutz - Der Weg zur Zertifizierung


 

Der Standard ISO 2700x wird für Unternehmen und Behörden immer wichtiger. Er ist aus dem British Standard 7799 hervorgegangen, der international bereits einen hohen Stellenwert erlangt hatte, und dreht sich um das IT-Sicherheitsmanagement in Organisationen. Das Buch führt den Leser Schritt für Schritt in den Standard ein und legt verständlich dar, wie man ihn für das Sicherheitsmanagement anwendet und Konformität herstellt. Gleichzeitig wird die Schnittstelle zum IT-Grundschutz des BSI erläutert, der sich nahtlos an den Standard anschließt und Sicherheitsverantwortliche bei der Auswahl geeigneter Sicherheitsmaßnahmen unterstützt. Zusätzlich erhält der Leser detaillierte Informationen in Sachen Audits und Zertifizierung nach ISO 27001 und IT-Grundschutz.

Heinrich Kersten ist Auditor und Leiter der Zertifizierungsstelle der T-Systems mit vielen Jahren 'BSI-Erfahrung'.
Jürgen Reuter hat als Lead Auditor in den Bereichen Qualitäts- und Informationssicherheitsmanagement in vielfältigen Projekten Erfahrungen gesammelt.
Klaus-Werner Schröder ist lizenzierter BS7799-Auditor sowie Common Criteria Evaluator und Zertifizierer mit langjähriger Praxiserfahrung.