Digitale Kundenbindung

Digitale Kundenbindung

von: Patrick Akira Wisotzky

Josef Eul Verlag, 2001

ISBN: 9783890129181 , 131 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 24,00 EUR

  • Küss mich, Playboy!
    Märchenprinz sucht Aschenputtel
    Bleib bei mir, Gabriella
    Tiffany Exklusiv Band 06 - Heisser Draht / Von dir will ich alles / Ein verführerisches Angebot /
    Sehnsüchtige Träume am Mittelmeer
    Picknick mit einem Cowboy
  • Entführt in den Palazzo des Prinzen
    Im Inselreich der Liebe
    Herzklopfen in der Karibik
    Bleibt dein Herz in Australien?
    Süsse Umarmung in Nizza

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Digitale Kundenbindung


 

Der aktuelle Profitabilitätsdruck für Business-to-Consumer-Geschäftsmodelle im Internet läßt den bestehenden Kunden, die Kundenbeziehung und damit die Kundenbindung als wesentliche Bestandteile der Kundenstrategien in den Mittelpunkt treten. Vor dem Hintergrund der Kommerzialisierung bislang kostenfreier Dienstleistungen, der hohen Akquisitionskosten und niedriger Wechselbarrieren stellt sich die Bindung der Kunden im Internet als ein wesentlicher erfolgskritischer Faktor dar, der über die Zukunftsfähigkeit von digitalen Geschäftsmodellen entscheidet.
War die bisherige Diskussion zum Management der Kundenbeziehung mit dem Ziel der Beziehungsstabilisierung und -ausweitung mit Hilfe elektronischer Medien, insbesondere des Internets, vornehmlich technisch geprägt, so stellt sich vor allem die Frage nach Konzepten und Instrumenten, mit denen bindungsrelevante Determinanten beeinflußt werden können und letztendlich digitale Kundenbindung erreicht werden kann.
Die vorliegende Arbeit versucht, klassische Erklärungsansätze zur Kundenbindung mit aktuell im Internet umgesetzten Konzepten und Technologien zu verknüpfen. Darüber hinaus wird der Versuch unternommen, eine Systematisierung von aktuell diskutierten Bindungsmaßnahmen vorzunehmen, die anhand von Beispielen aus der Praxis veranschaulicht werden.