Software-Test: Verifikation und Validation

Software-Test: Verifikation und Validation

von: Georg E. Thaller

Heise Verlag, 2002

ISBN: 9783882291988 , 396 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 37,40 EUR

  • Vertauschtes Leben
    Sonnenwende - Roman
    Wiedersehen am Cape Cod - Roman
    Das Buch der Schatten - Verwandlung
    Wie ein Licht in der Nacht - Roman

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Software-Test: Verifikation und Validation


 

Der Test der Software bleibt, auch fünfzig Jahre nach den ersten Computern, die wichtigste Methode zur Sicherstellung der Qualität von Software. Verifikation und Validation reicht allerdings in vielen Bereichen weit über den Test hinaus. Wer die Qualität seiner Software verbessern und im Markt langfristig Erfolge erzielen will, der kommt nicht darum herum, sich intensiv mit dem Test der Software zu beschäftigen. Dazu bietet dieses Buch die unentbehrlichen Grundlagen.

Aus dem Inhalt:

- Prozessmodelle, Software-Spezifikation, Testplanung und -strategie, Fagan Inspections und Code Walkthroughs
- Verifikation, Modultest, White Box Test, Testabdeckung, Incremental Testing
- Black Box Test, externe Testgruppe, Instrumentierung, Testabdeckung, Systemtests, Volume und Stress Test, Recovery Testing, Mutationstest, Benchmarks, Configuration, Compability und Usability Testing, Software für fremde Kulturen, Test der Dokumentation; OO-Testing, Test einer Website, Test bei sicherheitskritischer Software
- Software als Teil eines Systems: Analyse, Redundanz und Diversity

Die Neuauflage des Buches wurde durchgehend aktualisiert. Wesentlich erweitert wurden sie insbesondere bei den Themen:

- Test-Automation
- Management und Organisation: Debugging, Regression Testing, Werkzeuge. Fehlerbewertung, -verfolgung und -beseitigung, objektive Kriterien für das Testende, Freigabe-Politik
- Test und das CMM

Die Techniken und Methoden beim Test werden an einen durchgehenden Beispiel in C erläutert, so dass es auch der Leser leicht einarbeiten kann, der vorher nicht mit dem Test von Software befasst war. Das grundlegende Werk gehört auf den Schreibtisch jedes Software-Fachmanns.