TCP/IP-Praxis - Dienste, Sicherheit, Troubleshooting

TCP/IP-Praxis - Dienste, Sicherheit, Troubleshooting

von: Gerhard Lienemann

Heise Verlag, 2003

ISBN: 9783936931051 , 288 Seiten

3. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 35,70 EUR

  • Vertauschtes Leben
    Sonnenwende - Roman
    Wiedersehen am Cape Cod - Roman
    Das Buch der Schatten - Verwandlung
    Wie ein Licht in der Nacht - Roman
    64 Grundregeln ESSEN - Essen Sie nichts, was ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte
  • Ich will auch mal Kanzler werden... - 999 Fotowitze aus der Berliner Republik
    Warum ruft der blöde Prinz denn nicht mehr an? - 100 Wahrheiten, die jede Frau kennen sollte

     

     

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

TCP/IP-Praxis - Dienste, Sicherheit, Troubleshooting


 

Netzwerke modernen Standards verlangen weniger nach Rezepten für Neu - Design als vielmehr nach Wegen, Maßnahmen zur Integration in eine bestehende Infrastruktur aufzuzeigen. Diesem Aspekt trägt TCP/IP Protokollstandard. An einem Beispiel demonstriert der Autor, wie ein schrittweiser Übergang von SNA zu TCP/IP oder gar ein homogener Parallelbetrieb realisiert wird. Weitere Schwerpunkte sind Netzwerk - Management, -Analyse und -Programmierung. Zudem wird exemplarisch das Potential TCP/IP - basierter Protokolle und Produkte vorgestellt.

Der Verlag über das Buch

Zweifelsohne hat sich das Internet innerhalb der letzten Jahrezu einem der bedeutendsten elektronischen Medien entwickelt, wennnicht zum bedeutendsten überhaupt. Sämtliche Dienste, die das Internet zu bieten hat, basieren auf der Protokollfamilie TCP/IP. Dieses Buch will einen Beitrag leisten, die praktische Bedeutung einiger wichtiger Internet-Dienste darzustellen und zu zeigen, wie diese konfiguriert werden. Es ist aber nicht nur der Aufbau leistungsfähiger Diensteserver zur Namensauflösung, zum Betrieb von E-Mail oder des World Wide Webs, dem wir unsere Aufmerksamkeit widmen müssen, sondern es gilt gleichermaßen die Lösung von Sicherheitsproblemen anzustreben, die eine TCP/IP-basierte Kommunikation nach sich ziehen. Im Rahmen einer soliden E-Business-Strategie ist heute die Einrichtung von Sicherheitssystemen zum Schutz gegen "Angriffe aus dem Netz" ebenso bedeutsam, wie der Einsatz von analytischem Know-How und Werkzeugen, die ein wirkungsvolles Troubleshooting ermöglichen.

1 TCP/IP im Internet - Internetdomain und Subnetz - Einrichtung von DNS-und Webserver
2 Router im LAN/WAN-Verbund - Betrieb und Wartung - Routerkonfiguration (am Beispiel von CISCO-Routern)
3 Web-Anwendungsentwicklung - HTTP-Kommunikation - CGI-Programmierung - Skripting - Active Server Pages
4 Sicherheit im Netz - Aufbau eines Sicherheitssystems - Content Security System - Intrusion Detection und Intrusion Response Systeme - Public Key Infrastructure (PKI) - Virtual Private Networks (VPN)
5 Troubleshooting in TCP/IP-Netzwerken - Netzwerkcharakteristika und -symptome - Netzwerkmonitoring und -analyse