Klärungsorientierte Psychotherapie der zwanghaften Persönlichkeitsstörung

von: Rainer Sachse, Stefanie Kiszkenow-Bäker, Sandra Schirm

Hogrefe Verlag Göttingen, 2015

ISBN: 9783844427134 , 102 Seiten

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 19,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Klärungsorientierte Psychotherapie der zwanghaften Persönlichkeitsstörung


 

Klärungsorientierte Psychotherapie der zwanghaften Persönlichkeitsstörung

1

Inhaltsverzeichnis

7

1 Einleitung

11

1.1 Allgemeine Beschreibung der zwanghaften Persönlichkeitsstörung

11

1.2 Biographische Erfahrungen

13

2 Diagnostik

18

2.1 Diagnostische Kriterien

18

2.2 Charakterstika

19

2.3 Weitere Charakteristika

21

3 Störungstheorie

22

3.1 Zentrale Beziehungsmotive

22

3.2 Dysfunktionale Schemata

23

3.3 Kompensatorische Schemata

24

3.4 Manipulation

26

3.5 Besonderheiten

27

4 Therapie

42

4.1 Allgemeine Grundhaltungen des Therapeuten

42

4.2 Therapiephasen

48

4.3 Beziehungsgestaltung

48

4.4 Komplementarität zur Motivebene

49

4.5 Explizierung von Beziehungsmotiven

51

4.6 Vorsicht mit Emotionalisierung

52

4.7 Umgang mit Normen

52

4.8 Ressourcen aktivieren

55

4.9 Umgang mit Tests

55

4.10 Transparentmachen der Spielebene

56

5 Illustration der Therapieprinzipien an Transkripten

65

5.1 Eingangsgespräch

65

5.2 Klärung

72

5.3 Klärung

81

5.4 Ein-Personen-Rollenspiel

91

Literatur

98