Die photodynamische Therapie in der Augenheilkunde - Verschiedene Indikationen

von: Gabriele E. Lang

Springer-Verlag, 2008

ISBN: 9783540705062 , 63 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 6,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Die photodynamische Therapie in der Augenheilkunde - Verschiedene Indikationen


 

Die photodynamische Therapie (PDT) mit Verteporfin ist seit dem Jahr 2000 in der Augenheilkunde etabliert. Sie ist zugelassen für Patienten mit exsudativer altersbezogener Makuladegeneration mit vorwiegend klassischen subfovealen choroidalen Neovaskularisationen (CNV) sowie für Patienten mit subfovealen CNV infolge pathologischer Myopie. Die Autorin stellt daneben spezielle Indikationen und Techniken der Behandlung seltenerer Augenerkrankungen dar, bei denen die PDT eine sinnvolle und viel versprechende Therapieoption ist.